Diamanten mit Trillion-Schliff

Die wesentlichen 7C

Jeder Diamant hat seine eigene Geschichte und jede Frau hat ihren ganz eigenen Stil.

An dieser Stelle sollte angemerkt werden, dass die Form eines Diamanten auch oft als "Schliff" bezeichnet wird, wie z. B. bei Brillant- oder Prinzess-Schliff. Diese Bezeichnung ist nicht zu verwechseln mit dem Begriff des Diamantschliffs, der beschreibt, wie fein der Diamant aus seinem Rohzustand geschliffen und poliert wurde (siehe Abschnitt "Diamantschliff").

Bei 77 Diamonds möchten wir die Wünsche aller Kunden bis ins kleinste Detail erfüllen und dafür sorgen, dass sie über alle erhältlichen Diamantformen gut informiert sind. Zu unserer Auswahl an schönen Steinformen gehören detaillierte Informationen, Fotos und Empfehlungen zur Einzigartigkeit, Geschichte und Hintergrund sowie zum Idealverhältnis jeder Form.

Diamanten mit Trillion-Schliff

1. Grundlagen | 2. Merkmale | 3. Expertentipp | 4. Geschichte

1. Grundlagen

Auch bezeichnet als: TRILLIANT, TRILLIAN oder TRIELLE

Einzigartige Merkmale Facetten L/B Verhältnis Ursprung Expertentipp
Dreieckige Form, schönes Feuer und scharfe Brillanz. 31 oder 50 Ideal 1,00 1962 Kaschiert Einschlüsse
2. Merkmale
Merkmale des Trillion-Schliffs Merkmale des Trillion-Schliffs Merkmale des Trillion-Schliffs

Der Trillion-Schliff ist dreieckig mit drei gleichen Seiten und 31 oder 50 Facetten, je nachdem, ob der Diamant als Solitär oder Akzentstein verwendet werden soll.

Bei Solitären werden die drei Seiten gewölbt oder konvex geschliffen, während Akzentsteine gerade oder konkave Seiten haben. Weitere Variationen sind die Abrundung der Ecken, modifizierte Schild-Schliffe und dreieckige Treppenschliffe. Der einzigartige Stil des Trillion-Schliffs besitzt ein wunderbares Feuer und scharfe Brillanz, wenn der Diamant mit der korrekten Tiefe geschliffen wurde.

Diamanten im Trillion-Schliff werden bei Verlobungsringen meist als seitliche Akzentsteine verwendet, die größere Solitäre ergänzen, obwohl sie sich mit ihrer unvergleichlichen Brillanz und ihrem Feuer auch perfekt als Solitär eignen.

3. Expertentipp

"Diamanten mit Trillion-Schliff eignen sich als atemberaubende Akzent- oder Seitensteine oder als einzigartige Solitäre mit unvergleichlicher Brillanz.

Die Tiefe spielt bei Trillion-Schliffen eine wichtige Rolle (besonders wenn der Stein ein Solitär werden soll), da sie die Brillanz und das Feuer des Diamanten stark beeinflusst. Ein gut geschliffener Trillion kann mit seinem Feuer auch Einschlüsse gut kaschieren."

4. Geschichte und Hintergrund

Der Trillion-Schliff wurde in Amsterdam entwickelt, obwohl dabei das Design je nach Form des Rohdiamanten stark variierte.

1962 entwickelte die Henry Meyer Diamond Company in New York den modernen Trillion-Schliff und ließ ihn markenrechtlich schützen. Im Laufe der Zeit wurde Trillion die allgemeine Bezeichnung für alle dreieckigen Brillantschliffe.

Zeitleiste der Trillion-Diamanten
Wo geht es weiter?

Klicken Sie hier, um unsere Auswahl an Diamanten mit Kissenschliff zu entdecken.
Um Ihren Verlobungsring mit Diamanten im Kissenschliff zu erstellen, klicken Sie hier.
Wenn Sie mehr über Diamanten erfahren möchten, klicken Sie hier.

Bei Fragen oder Kommentaren füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Unsere Experten bei 77 Diamonds werden sich dann telefonisch bei Ihnen melden.

Um einen Termin mit einem unserer Experten in unserem Showroom in London zu vereinbaren, ohne vorher etwas auf unserer Seite zu erwerben, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.