Diamanten mit gemischtem Schliff

Die wesentlichen 7C

Cushion-Schliff (gemischter Schliff)
Cushion-Schliff Exzellent Sehr Gut Gut Fair Gering
Tiefe % 62 bis 68 58 bis 70 57 bis 75 56 bis 80 >56 or <79
Tafel % 58 bis 65 56 bis 70 54 bis 75 53 bis 79 >53 oder <79
Symmetrie Gut bis Exzellent Gut bis Exzellent Gut bis Exzellent Fair bis Exzellent Gering bis Exzellent
Polierverfahren Gut bis Exzellent Gut bis Exzellent Gut bis Exzellent Fair bis Exzellent Gering bis Exzellent

Der Cushion-Schliff ist der am häufigsten vorkommende gemischte Schliff, der Facettenelemente des modifizierten Brillant-Schliffs und des Treppenschliffs kombiniert und damit das Gewicht wie ein Treppenschliff optimieren und dabei gleichzeitig die optischen Effekte des Brillant-Schliffs nutzen kann. Das Oberteil wird gewöhnlich mit dem Brillant-Schliff bearbeitet, während das Unterteil eher wie ein Treppenschliff aussieht. Obwohl gemischte Schliffformen relativ neu sind und erst in den 1960er Jahren kreiert wurden, ist die Cushion- oder Kissen-Form bereits viel älter.

Der Cushion-Schliff ist eine der am wenigsten einheitlichen Schliffformen und hat viele Varianten. Grundsätzlich kann man zwei Kategorien unterscheiden: den Cushion-Brillant-Schliff und den Cushion-Schliff kombiniert mit dem modifizierten Brillant-Schliff.

Klassifizierung des Cushion-Schliffs
Weiterlesen

Bei Fragen oder Kommentaren füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Unsere Experten bei 77 Diamonds werden sich dann telefonisch bei Ihnen melden.

Um einen Termin mit einem unserer Experten in unserem Showroom in London zu vereinbaren, ohne vorher etwas auf unserer Seite zu erwerben, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.