Valentine's Express Delivery

Diamond Education Schliff

EINFÜHRUNG

Der Schliff ist die wahrscheinlich fundamentalste Eigenschaft, die bei der Bewertung eines Diamanten in Betracht gezogen wird. Dennoch handelt es sich dabei auch um einen der komplexeren und verwirrendsten Begriffe. Wir haben die Bezeichnung „Schliff“ in ihrer üblichsten Form verwendet, die beschreibt, wie gut ein Diamant aus seiner Rohform geschliffen wurde, und nicht welche Form er dabei bekommen hat (siehe Diamantformen oder welche Art Schliffverfahren durch den Diamantschleifer angewandt wurde (z.B. Brillant- versus Treppenschliff).

Die Art und Weise wie ein Diamant aus seiner Rohform geschliffen und poliert wird, bestimmt seine Brillanz, sein Feuer und sein Funkeln. Aus diesem Grund spielt der Schliff eine große Rolle bei der Bestimmung des Preises eines Steins und es ist daher wichtig, mit allen Faktoren, welche die Schliffqualität beeinflussen, vor dem Kauf vertraut zu sein.

 Um den Diamantschliff zu verstehen, muss man die Anatomie eines Diamanten kennen und wissen, wie unterschiedliche Proportionsverhältnisse und Prozentsätze die Bewegungen des Lichts im Stein beeinflussen. Mit diesen Abwägungen als Basis wird der Diamantschliff durch eine Zertifizierungsgesellschaft benotet; die GIA benutzt dabei eine Fünf-Punkte-Skala von Excellent (Hervorragend) und Very good (Sehr gut) bis Good (Gut), Fair (Ziemlich gut) und Poor (Schlecht). Andere Labore wie die AGS nutzen alternative Skalen und Begriffe und ersetzen beispielsweise „excellent“ mit „ideal“. „Excellent“ oder „ideal“ werden nur an Diamanten vergeben, die das höchste Maß an Brillanzintensität haben, während „fair“ und „poor“ bedeuten, dass weniger Lichtreflektion stattfindet und der Diamant daher weniger funkelt. Die meisten Labore beurteilen den Schliffgrad nur für runde Diamanten, obwohl einige auch andere Formen bewerten. Um mehr Informationen zu erhalten, lesen Sie das Kapitel über Schliffgraduierung(unten). Um mehr über die Unterschiede der verschiedenen Beurteilungslabore zu erfahren, lesen Sie das Kapitel über  Diamantzertifikate.

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Anatomy of a diamond Die Anatomie eines Diamanten und die Effekte des LichtsLearn More Polishing process PolierverfahrenLearn More
Cut grading SchliffgraduierungLearn More Hearts and arrows Herzen und PfeileLearn More
Cut grading across shapes Schliffgraduierung bei FantasieformenLearn More

77 Diamonds has updated its Privacy policy in compliance with EU Cookie Legislation. This details which cookies we use and what information we collect on our website. By using this site you consent to this use in our Privacy & Cookie Policy. Which links to our policy here.

BE A
VIP

Close