Zertifikatsvergleich

Die wesentlichen 7C

Die renommiertesten und vertrauenswürdigsten gemmologischen Labore sind das Gemological Institute of America (GIA), die American Gemological Society (AGS), der Hoge Raad voor Diamant (HRD), das International Gemological Institute (IGI), und die zwei Varianten des European Gemological Laboratory (EGL International und EGL USA). Aus diesen 5 Laboren setzen die folgenden 3 die Standards: GIA, AGS und HRD.(Suchen Sie hier nach GIA, AGS und HRD Diamanten)

Das GIA wird weithin als das renommierteste gemmologische Institut der Welt angesehen; es hat die strengsten Standards und damit auch den besten Ruf. Der Gründer des GIA hat auch die American Gemological Society (AGS) ins Leben gerufen, eine neuere Prüfungsstelle. Sie bietet eine Schliffgraduierung an, die höher bewertet wird als das GIA „Exzellent“ und damit genauso strenge Standards aufweist wie letzteres. Der Hoge Raad voor Diamant (HRD) oder auch der Hohe Rat für Diamanten ist weltweit beinahe genauso renommiert wie das GIA, allerdings weniger populär und er arbeitet mit 95% der Genauigkeit des GIA. (Suchen Sie hier nach GIA Diamanten)

VORSICHT: Obwohl diese die fünf führenden internationalen gemmologischen Institute sind, unterscheiden sie sich in ihrer Schliffgraduierung und Genauigkeit. Bitte seien Sie sich dieser Unterschiede bewusst, wenn Sie Ihren Diamanten auswählen (siehe unten).

Alle Zertifikate unterscheiden sich leicht im Layout, der Terminologie und der Klassifizierungssysteme. Manche beinhalten Diagramme und Symmetrie- oder Proportionseinstufungen während andere wesentlich einfacher gehalten sind. Dennoch sind die beiden Hauptaspekte, auf die man beim Zertifikatsvergleich achten sollte, die Farbgebung und die Reinheit, da ihre Einstufung letztlich den Preis des Diamanten bestimmen, sie jedoch im Allgemeinen nicht einheitlich bewertet werden. Eine Farbstufe kann um bis zu zwei Klassen (manchmal sogar mehr) auf verschiedenen Zertifikaten variieren und dennoch beeinflusst das nicht immer den Preis. Daher ist es nicht nur wichtig zu verstehen, wie Farb- und Reinheitsstufen funktionieren, sondern auch, sie richtig interpretieren und vergleichen zu können.

Neben den fünf Zertifizierungen auf 77Diamonds.com, gibt es noch unzählige weitere Zertifizierungen, welche nicht immer unabhängig sind. So zum Beispiel unternehmenseigene Zertifikate, welche für gewöhnlich noch großzügigere Einstufungen aufweisen als die EGL International Zertifikate. Diese können daher nicht mit international anerkannten Zertifikaten verglichen werden, und aus diesem Grund sind keinerlei Diamanten mit unternehmenseigenen Zertifikaten auf 77 Diamonds zu erwerben.

Zertifikatsvergleich im Bezug auf Farbe

Die GIA neigt dazu, dicht gefolgt von der HRD und der AGS, am strengsten mit Farbstufen umzugehen. Die IGI und EGL USA geben oft sogar eine Farbstufe höher als das GIA an, und das EGL erhöht sogar bis zu 2 Farbstufen. Dies bedeutet, dass ein Stein der GIA-Farbstufe F bei der HRD und der AGS wahrscheinlich gleich eingestuft würde, jedoch ein E beim IGI oder EGL USA und sogar ein D beim EGL bekommen würde. Für einen detaillierteren Vergleich* beziehen Sie sich bitte auf die folgende Tabelle (bitte beachten Sie: die Tabelle basiert auf Erfahrungen von 77 Diamonds):

ZERTIFIKATSVERGLEICH IM BEZUG AUF FARBEINSTUFUNG

  Erhältlich auf 77DIAMONDS Nicht erhältlich auf 77DIAMONDS
  GIA AGS HRD IGI EGL USA EGL INT. Unternehmenseigene Zertifikate
Weiß D D D D+ D+ D+ D+
Weiß E E E D D D+ D+
Weiß F F F E E E+ D+
Weiß G G G F F E D
Weiß H H H G G F+ D/E
Extrem leichte gelbe Tönung I I I H H F E/F
Sehr leichte gelbe/braune Tönung J J J I I G F/G
Leichte gelbe/braune Tönung K K K J J H G/H
Gelbliche/bräunliche Tönung L L L K K I H/I
Mittelmäßige bis stark gelbliche/bräunliche Tönung M M M L L J I/J
Stark gelbliche/bräunliche Tönung N N N M M K K/L
Sehr stark gelbliche/bräunliche Tönung O-P O-P O-P N N L L/M

*Bitte beachten Sie: Obwohl nicht veröffentlicht, werden diese Unterschiede generell beim Diamanthandel als korrekt akzeptiert und basieren auch auf den Erfahrungen von 77Diamonds.

Zertifikatsvergleich im Bezug auf Reinheit

Weitere Unterschiede zwischen Zertifikaten bestehen hauptsächlich in den Unterschieden zwischen GIA, HRD und AGS. Das GIA bestimmt Symmetrie und Poliergrad separat, während der HRD dies unter der Eigenschaft „Finish“ zusammenfasst. Der HRD fügt außerdem einen Reinheitsgrad mit der Bezeichnung „Lupenrein“ hinzu, der vom GIA nicht angeboten wird. Die AGS hingegen erweitert die Schliffgraduierung und verwendet noch eine zusätzliche Stufe zu der traditionellen „Gering“ bis „Exzellent“-Skala des GIA, genannt „ideal cut“, sowie eine numerische Skala von 0 - 10 mit dessen Hilfe der Schliff bewertet wird.

ZERTIFIKATSVERGLEICH IM BEZUG AUF REINHEITSGRAD

  Erhältlich auf 77DIAMONDS Nicht erhältlich auf 77DIAMONDS
Bedeutung der Reinheitsgrade GIA AGS HRD IGI EGL USA EGL INT. Unternehmenseigene Zertifikate
100% mit bloßem Auge nichts erkennbar FL/IF IF LC+ IF+ IF+ IF+ IF+
100% mit bloßem Auge nichts erkennbar VVS1 VVS1 LC-/VVS1 IF-/VVS1 IF IF+ IF+
100% mit bloßem Auge nichts erkennbar VVS2 VVS2 VVS2 VVS2 VVS1 IF+ IF+
100% mit bloßem Auge nichts erkennbar VS1 VS1 VS1 VS1 VVS2 IF IF+
100% mit bloßem Auge nichts erkennbar VS2 VS2 VS2 VS2 VS1 VVS1/VVS2 IF+
80% mit bloßem Auge nichts erkennbar SI1 SI1 SI1 SI1 VS2 VVS2/VS1 VVS1/VVS2
10% mit bloßem Auge nichts erkennbar SI2 SI2 SI2 SI2 SI1 VS1/VS2 VVS2/VS1
Mit bloßem Auge erkennbare Einschlüsse I1 I1 P1 SI3 SI2 VS2/SI1 VS1/VS2
Mit bloßem Auge erkennbare Einschlüsse I2 I2 P2 I1 SI3 SI1/SI2 VS2/SI1
Mit bloßem Auge erkennbare Einschlüsse I3 I3 I3 I2 I2 SI2/SI3 SI1/SI2
Mit bloßem Auge erkennbare Einschlüsse N/A N/A N/A I3 I3 I1 SI2/SI3

*Bitte beachten Sie: Obwohl nicht veröffentlicht, werden diese Unterschiede generell beim Diamanthandel als korrekt akzeptiert und basieren auch auf den Erfahrungen von 77Diamonds..

Klicken Sie hier, um mehr über Diamantreinheit zu erfahren.

Weitere Unterschiede zwischen Zertifikaten

Weitere Unterschiede zwischen Zertifikaten bestehen hauptsächlich in den Unterschieden zwischen GIA, HRD und AGS. Das GIA bestimmt Symmetrie und Poliergrad separat, während der HRD dies unter der Eigenschaft „Finish“ zusammenfasst. Der HRD fügt außerdem einen Reinheitsgrad mit der Bezeichnung „Lupenrein“ hinzu, der vom GIA nicht angeboten wird. Die AGS hingegen erweitert die Schliffgraduierung und verwendet noch eine zusätzliche Stufe zu der traditionellen „Gering“ bis „Exzellent“-Skala des GIA, genannt „ideal cut“, sowie eine numerische Skala von 0 - 10 mit dessen Hilfe der Schliff bewertet wird.

Klicken Sie hier, um mehr über Diamantschliff zu erfahren.

Mehr erfahren

Bei Fragen oder Kommentaren füllen Sie bitte das nachstehende Formular aus. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Bitte füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Unsere Experten bei 77 Diamonds werden sich dann telefonisch bei Ihnen melden.

Um einen Termin mit einem unserer Experten in unserem Showroom in London zu vereinbaren, ohne vorher etwas auf unserer Seite zu erwerben, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus.